Ambulante Therapie

 

Die ambulante Therapie findet in der Beratungsstelle statt. Sie nehmen ein halbes Jahr lang jede Woche an einer Gruppentherapie teil (einmal wöchentlich abends), zusätzlich nach Bedarf an Einzelgesprächen und Wochenendveranstaltungen. Vorteil: Sie leben weiter in Ihrem normalen Umfeld, können Ihren Beruf weiter ausüben und bekommen trotzdem Unterstützung auf dem Weg zur Abstinenz. Natürlich sollten Sie in der Lage sein, während dieser Zeit abstinent zu leben. Ein stabiles soziales Umfeld, das Sie dabei unterstützt, ist eine derVoraussetzungen für diese Therapieform.

http://somnifere.info/zopiclone-7.5mg-prix http://somnifere.info/imovane-7.5mg